Posts

Es werden Posts vom November, 2018 angezeigt.

Zusammenfassung 2016 bis 2018

Ehemaliges Parkinson-Tagebuch
Archiv 09/2016 bis 09/2018 aufsteigend gelistet
Kurzinfo zur Krankheit .... auch fĂŒr Nicht-Mediziner verstĂ€ndlich (Eintrag vom 09/2016)
Parkinson ist zwar nicht heilbar, aber gut behandelbar. Im Klartext bedeutet das, ziemlich viele Medikamente einnehmen. Ist ein Parkinson Patient erst einmal richtig eingestellt, geht es ihm eigentlich ziemlich gut. Trotz Einnahme irgendwelcher "Wundermedikamente", die möglicherweise auch wirken, darf ein wichtiger Punkt nicht vergessen werden, die körperliche BetĂ€tigung, denn Medikamente allein wĂŒrden auf Dauer nicht viel helfen.

Die Sache mit den BeeintrĂ€chtigungen und den Macken Ein Parkinson Patient ist fĂŒr die meisten Menschen an seinen zittrigen Bewegungen erkennbar. Davor blieb auch ich nicht verschont, auch wenn ich es ziemlich gut unter Kontrolle habe. Auch die verlangsamten BewegungsablĂ€ufe lassen sich nicht verheimlichen. Die grĂ¶ĂŸte Gefahr verbirgt sich allerdings hinter der Tatsache, dass die Gelenke ohne Be…